Plätze | Turismo Roma
Rom leben, Rom entdecken
Touristische Dienstleistungen und kulturelles Angebot
060608
Your tailor-made trip

Social Block

You are here

Plätze

Pagina di snodo Tassonomia
Campo de' Fiori
Campo Dè Fiori

Der römische Platz Campo de’ Fiori ist tagsüber ein traditionsreicher und folkloristischer Markt, der am Abend zu einem neuralgischen Punkt der römischen Movida wird.

Largo di Torre Argentina
Largo di Torre Argentina

Zwischen 1926 und 1929 wurde das alte Stadtviertel abgerissen, das sich damals über Via del Teatro Argentina, Via Florida, Via S. Nicola de‘ Cesarini und Corso Vittorio Emanuele ausdehnte.

Piazza Barberini
Piazza Barberini

Die Piazza befindet sich an der Stätte des antiken Zirkus von Flora, wo die Blütenspiele im Mai zelebriert wurden, um die Blüte des Frühlings zu feiern.

Piazza Cavour ph Chiesa Evangelica Valdese Official Facebook
Piazza Cavour

Der rechteckige Platz wurde dem piemontesischen Staatsmann Camillo Benso Graf von Cavour gewidmet und befindet sich im Stadtteil Prati.

Piazza del Campidoglio
Piazza del Campidoglio

Obwohl das Kapitol der kleinste der klassischen sieben Hügel des alten Roms (Aventin, Kapitol, Caelius, Esquilin, Palatin , Quirinal, Viminal) ist, stand  es seit

 [...]
Piazza del Popolo
Piazza del Popolo

Monumentaler und eleganter Platz, an dessen Scheitelpunkt sich die Via del Babuino, die Via di Ripetta und die Via del Corso treffen, die drei Hau

 [...]
Piazza della Madonna dei Monti
Piazza Della Madonna dei Monti

Die Piazza della Madonna dei Monti erstreckt sich zwischen Via dei Serpenti und Via degli Zingari und verdankt ihren Namen der Kirche S.Maria ai Monti, deren linken Seite auf den P

 [...]
Elefantino - Piazza della Minerva
Piazza della Minerva

Located behind the Pantheon, the elegant square is overlooked by the

 [...]
Piazza della Repubblica
Piazza della Repubblica

Die Piazza della Repubblica, die früher die Römer als "Piazza Esedra" nannten, wurde am Ende des 19. Jahrhunderts von Gaetano Koch entworfen.

Piazza di Montecitorio
Piazza di Monte Citorio

The stately Piazza di Monte Citorio is located in the Rione Colonna on an artificial hill which, according to some sources, was probably formed following the heap of rubble from th

 [...]
Piazza di Pietra
Piazza di Pietra

Piazza di Pietra: ein auf einer Seite durch die Säulenarkade des Hadrianstempels abgeschlossener Platz. Der Tempel wurde nach dem Tod des Kaisers im Jahr 145 n. Chr.

Piazza Santa Maria in Trastevere
Piazza di Santa Maria in Trastevere

Ein Platz mit „zwei Seelen“: tagsüber einem ruhigen Dorfplatz ähnlich mit einem Brunnen aus dem XV.

Piazza di Spagna
Piazza di Spagna

Die Eleganz ist zweifellos das Hauptmerkmal dieses Platzes: die alten ockerfarbenen Palazzi, der Brunnen Berninis und die Treppe, die zur Kirche Trinità dei Monti führt, tragen dazu bei, einen raff

 [...]
Piazza Farnese
Piazza Farnese

Aristokratisch isoliert, weitläufig und regelmäßig, liegt die PlatzFarnese in einer ruhigen Umgebung und ist mit zwei großen Zwillingsbrunnen geschmückt, deren Becken aus ägyptischem Granit möglich

 [...]
Piazza Mincio
Piazza Mincio

Im Norden von Rom, zwischen Salaria und Nomentana, befindet sich der Stadtteil Coppedè.

Piazza San Lorenzo in Lucina
Piazza di San Lorenzo in Lucina

Piazza San Pietro
Piazza San Pietro

One of the most beautiful in the world.

Piazza Venezia
Piazza Venezia

Piazza Vittorio Emanuele II
Piazza Vittorio Emanuele II

The heart of the multi-ethnic Esquilino district

Ihre Dienstprogramme