Plätze | Turismo Roma
Rom leben, Rom entdecken
Touristische Dienstleistungen und kulturelles Angebot
+39060608
Your tailor-made trip

Social Block

You are here

Plätze

Pagina di snodo Tassonomia
Campo de' Fiori
Campo Dè Fiori

Der römische Platz Campo de’ Fiori ist tagsüber ein traditionsreicher und folkloristischer Markt, der am Abend zu einem neuralgischen Punkt der römischen Movida wird.

Piazza Barberini
Piazza Barberini

Die Piazza befindet sich an der Stätte des antiken Zirkus von Flora, wo die Blütenspiele im Mai zelebriert wurden, um die Blüte des Frühlings zu feiern.

Piazza Bocca della Verità foto Pixxabay
Piazza della Bocca della Verità

Er ist einer der schönsten Plätze Roms und verdankt seinen Namen der berühmten "Bocca della Verità", einem Kanaldeckel in Form einer Maske, der im Säulengang der angrenzenden Kirch

 [...]
Piazza Cavour

Der rechteckige Platz wurde dem piemontesischen Staatsmann Camillo Benso Graf von Cavour gewidmet und befindet sich im Stadtteil Prati.

Piazza Colonna
Piazza Colonna

Die Piazza Colonna ist das Zentrum des wirtschaftlichen und politischen Lebens von Rom.

Piazza del Campidoglio
Piazza del Campidoglio

Der erste Platz im modernen Rom, der nach Michelangelos Kriterien für eine einheitliche Gestaltung gebaut wurd

 [...]
Piazza dell'Orologio
Piazza dell'Orologio

Located a few steps from Piazza Navona, the square takes its name from the

 [...]
Piazza della Madonna dei Monti
Piazza Della Madonna dei Monti

Die Piazza della Madonna dei Monti erstreckt sich zwischen Via dei Serpenti und Via degli Zingari und verdankt ihren Namen der Kirche S.Maria ai Monti, deren linken Seite auf den P

 [...]
Elefantino - Piazza della Minerva
Piazza della Minerva

Located behind the Pantheon, the elegant square is overlooked by the

 [...]
Piazza della Repubblica
Piazza della Repubblica

Schöne monumentale Weite, Piazza della Repubblica wurde früher Piazza Esedra genannt.

Piazza di Montecitorio
Piazza di Monte Citorio

The stately Monte Citorio Square is located in the Rione Colonna on an artificial hill which, according to some s

 [...]
Piazza di Pietra
Piazza di Pietra

Piazza di Pietra: ein auf einer Seite durch die Säulenarkade des Hadrianstempels abgeschlossener Platz. Der Tempel wurde nach dem Tod des Kaisers im Jahr 145 n. Chr.

Piazza Santa Maria in Trastevere
Piazza di Santa Maria in Trastevere

Ein Platz mit „zwei Seelen“: tagsüber einem ruhigen Dorfplatz ähnlich mit einem Brunnen aus dem XV.

Azalee a Trinità dei Monti
Piazza di Spagna

Die Eleganz ist zweifellos das Hauptmerkmal dieses Platzes: die alten ockerfarbenen Palazzi, der Brunnen Berninis und die Treppe, die zur Kirche Trinità dei Monti führt, tragen dazu bei, einen raff

 [...]
Piazza Farnese
Piazza Farnese

Aristokratisch isoliert, weitläufig und regelmäßig, liegt die Platz Farnese in einer ruhigen Umgebung und ist mit zwei große

 [...]
Piazza Mattei
Piazza Mattei

In the heart of Renaissance Rome, and within the Jewish quarter of Rome, this small square is surrounded by noble palaces.

Piazza Mincio
Piazza Mincio

Im Norden von Rom, zwischen Salaria und Nomentana, befindet sich der Stadtteil Coppedè.

Piazza Navona
Piazza Navona

Einer der spektakulärsten Stadtkomplexe des barocken Roms.

Piazza San Giovanni in Laterano
Piazza di San Giovanni in Laterano

Among the most important squares in Rome, we must mention Piazza San Giovanni in Laterano: a real journey through the history of the Church, which includes the

 [...]
Piazza San Lorenzo in Lucina
Piazza di San Lorenzo in Lucina

Piazza San Pietro
Piazza San Pietro
Piazza Testaccio
Piazza Testaccio

Formerly known as Piazza Mastro Giorgio, the square was born by popular will around 1900, to curb the urbanization of the area.

Piazza Trilussa
Piazza Trilussa

It is one of the most popular meeting places for young Romans and tourists, thanks to its clubs and welcoming atmosphere: located in the heart of Trastevere district

 [...]
Piazza Venezia
Piazza Venezia