Via Veneto - Pinciano - Flaminio - Parioli | Turismo Roma
Rom leben, Rom entdecken
Touristische Dienstleistungen und kulturelles Angebot
+39060608
Your tailor-made trip

Social Block

You are here

Via Veneto - Pinciano - Flaminio - Parioli

Pagina di snodo Tassonomia
Auditorium Parco della Musica
Viale Pietro De Coubertin, 30

Das vom Architekten Renzo Piano entworfene und am 21.

Bioparco portale monumentale@Massimiliano Di Giovanni – Archivio Bioparco
Piazzale del Giardino Zoologico, 1

Ein fantastischer Tiergarten im Herzen von Rom, im Park von Villa Borghese, mit Pflanzen und Tieren aus aller Welt, die Ihre Neugierde wecken werden.

Buy
Casa del Cinema
Largo Marcello Mastroianni, 1

Dieses Gebäude, das früher als „Casina delle Rose“ bekannt war, wurde im Jahr 2001 vollständig restauriert und in die „Casa del Cinema“ umgewandelt.

 [...]
Chiesa di Santa Maria della Concezione
Via Vittorio Veneto, 27

Unter den Hunderten von Kirchen, die Rom schmücken, ist Santa Maria della Concezione dei Cappuccini, auch bekannt als Nostra Signora della Concezione, sicherlich eine der suggesti

 [...]
Complesso del Foro Italico - Stadio dei Marmi
Piazza Lauro De Bosis

Located on the slopes of Monte Mario, the complex was conceived at the end of the 1920s by Renato Ricci, then president of the ONB - Opera Nazionale Balilla.

Museo Nazionale Etrusco di Villa Giulia
Piazzale di Villa Giulia, 9

Das ETRU Museums beherbergt zwei prächtige Renaissance-Villen: Villa Giulia und Villa Poniatowski.

Buy
Fondazione Musica Per Roma | Auditorium Parco della Musica
Viale Pietro De Coubertin, 10

                      “The most beautiful adventure for an architect is to build a concert hall "

Galleria Borghese
Piazzale del Museo Borghese, 5

Inmitten der Villa Borghese, dem beliebten römischen Park, befindet sich die Galleria Borghese, in der eine der berühmtesten und wertvollsten  Kunstsammlungen der Welt untergebrach

 [...]
Silvano Toti Globe Theatre
Largo Aqua Felix

L’inaugurazione del Silvano Toti Globe Theatre è avvenuta in un momento particolarmente significativo per Roma che ha festeggiato nel 2003, con questo teatro elisabettiano

 [...]
La Galleria Nazionale
Viale delle Belle Arti, 131

Das Gebäude besteht aus 55 Räumen und besitzt die größte Sammlung zeitgenössischer Kunst in Italien, mit mehr als 4.400 Gemälden und ca. 13.000 Zeichnungen und Drucken von Künstlern des 19.

 [...]
Viale Della Moschea, 85

Die Moschee von Rom, die 1995 eingeweiht wurde, ist die größte Europas und ein wichtiger Bezugspunkt für die Moslems der Hauptstadt.

MAXXI Museo Nazionale delle Arti del XXI secolo
Via Guido Reni, 4 A

MAXXI (Museo Nazionale delle Arti del XXI secolo) ist das erste nationale Museum für zeitgenössische Kunst und Architektur:

Museo Carlo Bilotti
Viale Fiorello La Guardia, 6

Das Museum ist in der ehemaligen Orangerie der Villa Borghese untergebracht, die im 18.Jh. mit ihren Brunnen und Nymphäen als Wasserschlösschen (Casino dei Giuochi d’Acqua) bekannt war.

Museo Civico di Zoologia
Via Ulisse Aldrovandi, 18

Das Städtische Museum für Zoologie ist ein Zentrum für Wissenschaftskultur, das die Vielfalt der Fauna bewahrt, erforscht und Wissen vermittelt.

Buy
Museo Pietro Canonica
Viale Pietro Canonica, 2

Eine Atmosphäre wie zum Jahrhundertende herrscht in diesem kleinen, aber feinen Museum im Herzen von Villa Borghese.

Piazzale del Foro Italico

Eines der beliebtesten Stadien Italiens ist 60 geworden.

Via Veneto
Via Vittorio Veneto

Via Vittorio Veneto, für gewöhnlich einfach nur Via Veneto genannt, ist eine Straße, die von der Piazza Barberini leicht zur Porta Pinciana hin ansteigt.

Villa Borghese
Piazzale Napoleone I

Der Park der Villa Borghese nimmt eine große Fläche in der Innenstadt.

Es handelt sich vielleicht um den elegantesten Teil Roms mit schönen Museen, eleganten Wohngebäuden und stattlichen Villen. Historisch gesehen ist dies das erste Stadtviertel der Hauptstadt: Flaminio.

Zwei der wichtigsten Sehenswürdigkeiten des heutigen Roms machen diese Gegend besonders interessant: das von Renzo Piano entworfene Auditorium und das MAXXI, das Museum für zeitgenössische Kunst, das Gebäude stammt von der Architektin Zaha Hadid. In diesem Teil der Stadt befinden sich auch das Olympiastadion, das Flaminio-Stadion und das Foro Italico, wodurch dieses Stadtviertel zu einem der beliebtesten für Sportfans wird, während die Milvische Brücke (Ponte Milvio) mit ihren Liebesschlössern dem Stadtviertel einen Hauch von Romantik verleiht.

Nicht weit entfernt befindet sich das Stadtviertel Parioli, hier sind zahlreiche Unternehmen ansässig und es handelt sich um ein trendiges Wohnviertel, das von den Römern für seine Bars und Restaurants geschätzt wird.

Aber das eigentliche Juwel in diesem Bereich der Stadt ist die Parkanlage Villa Borghese mit einer Reihe von Attraktionen, die für jeden Geschmack etwas bietet.

Node Json Quartieri Block

Interaktive Karte

WÄHLEN SIE IN DER NÄHE VON VERANSTALTUNGEN UND DIENSTLEISTUNGEN