Museen der Villa Torlonia | Turismo Roma
Rom leben, Rom entdecken
Touristische Dienstleistungen und kulturelles Angebot
060608
Your tailor-made trip

Social Block

You are here

Museen der Villa Torlonia

Musei di Villa Torlonia

Villa Torlonia liegt entlang der Strasse Nomentana und bewahrt eine besondere Anziehungskraft für ihren originellen englischen Garten und ihre wertvollen Gebäude rund um den Park. Die Villa gehörte der Familie Pamphilj und wurde am Ende des 18. Jahrhunderts von dem Banker Giovanni Torlonia erworben. Giuseppe Valadier verwandelte das ländliche Grundstück in eine Villa für Giovanni Torlonia.

1832 setzte der Erbe Alessandro Torlonia seine Arbeit in der Villa fort und baute weitere Einrichtungen im Park und er verwandelte den grünen Bereich in einen romantischen englischen Garten. Nach langer Vernachlässigung wurde die Villa in den 20er Jahren zum Wohnsitz der Familie Mussolini und 1978 von der Stadt Rom erworben wurde und verwandelte sie in einen öffentlichen Park.

 

DAS CASINO NOBILE

Das Casino Nobile verdankt sein Aussehen der Rede von Giuseppe Valadier (1802) und dann dem Vortrag von Giovan Battista Caretti (1835-40), der den Pronao der Fassade ergänzt. 

Viele weitere Künstler wie Podesti, Coghetti und Thorlvadsen arbeiteten an der Innendekoration.

Zwischen 1925 und 1943 wurde die Villa an Mussolini vermietet, und im Untergeschoss wurden ein Gasbunker und ein Bunker für die Flugabwehr gebaut.

Diese können mit Reservation besucht werden.

In den beiden Repräsentationsebenen befinden sich die originalen Umgebungen mit antiken Skulpturen.

Das Museum der römischen Schule mit Bildern, Skulpturen und Zeichnungen der Künstler dieser Art befindet sich im zweiten Stock.

 

 DAS  Casino dei  Principi

Das Casino der Fürsten  beherbergt periodisch temporäre Ausstellungen und  hier das  hat dokumentenreiche Archiv der römischen Schule

 

DIE CASINA DELLE CIVETTE

Sie wurde 1839 vom Architekten Giuseppe Jappelli als Schweizer Hütte gestaltet und später zu Beginn des 20. Jahrhunderts  Sie wurde 1839 vom Architekten Giuseppe Jappelli als Schweizer Hütte gestaltet und später zu Beginn des 20. Jahrhunderts in ein hübsches Häuschen verwandelt. Ihr Name ist an die von der Eule inspirierten Dekoelemente gebunden. Die zahlreichen polyrumänischen Verglasungen wurden zwischen 1910 und 1925 in der Werkstatt von Cesare  Picchiarini hergestellt.

 

 

DAS THETER VON VILLA TORLONIA

Das 2013 eröffnete Theater von Villa Torlonia beherbergt zahlreiche Darbietungen und verdient einen Besuch zu seinen Fresken, Mosaiken, Statuen und Gemälden.

You may also be interested in

Informationen

Adresse 
POINT (12.511451 41.916074)
Fahrpläne 

Dal martedì alla domenica dalle 9.00 - 19.00
24 e 31 dicembre 9.00-14.00
La biglietteria chiude 45 minuti prima
Chiuso Lunedì, 1 maggio, 25 dicembre, 1 gennaio
CONSULTA SEMPRE LA PAGINA AVVISI prima di programmare la tua visita al museo.

Kontakte 
Sito web: 
www.museivillatorlonia.it
Telefono: 
060608 tutti i giorni ore 9.00 - 19.00
Share Condividi

Location

Musei di Villa Torlonia, Via Nomentana, 70
Via Nomentana, 70
41° 54' 57.8664" N, 12° 30' 41.2236" E

Um mehr über alle barrierefreien Dienste zu erfahren, besuchen Sie den Abschnitt barrierefreies Rom.

Media gallery

Node Json Map Block

Interaktive Karte

WÄHLEN SIE IN DER NÄHE VON VERANSTALTUNGEN UND DIENSTLEISTUNGEN