Brunnen der Bücher | Turismo Roma
Rom leben, Rom entdecken
Touristische Dienstleistungen und kulturelles Angebot
+39060608
Your tailor-made trip

Social Block

You are here

Brunnen der Bücher

Fontana dei libri

Der Brunnen der Bücher befindet sich in der Via degli Staderari, zwischen dem Pantheon und der Piazza Navona, und wurde 1927 von Pietro Lombardi erbaut. Die Staderari waren die Hersteller von Stadere-Waagen, d. h. Waagen mit einer einzigen Platte und einem entgegengesetzten Gewicht und hier ihre Werkstätten hatten.

Der Brunnen der Bücher ist mit dem alten Namen der Straße verbunden, die ursprünglich Via dell'Università hieß, wegen des alten Sapienza-Gebäudes, dem Sitz der Universität, die später in die Rione Trastevere verlegt wurde.

Der Brunnen ist in eine Nische eingelassen und zeigt einen Hirschkopf (das Wahrzeichen der Rione Sant'Eustachio) zwischen vier antiken Büchern, die auf zwei seitlichen Regalen stehen. Das Wasser fließt aus zwei Tüllen, die wie Lesezeichen aussehen, und aus den beiden oberen Bänden, die das Wissen symbolisieren, das unaufhörlich aus der Bücher fließt.

Die alten Bücher erinnern an die alte Sapienza-Universität  und der Brunnen befindet sich in der Tat in der Seitenwand des Sapienza-Palastes, in dem sich heute das Staatsarchiv befindet. Darüber befindet sich das Symbol der Familie Medici, der Besitzer des Palazzo Madama, der sich gegenüber des Brunnens befindet.

In der Mitte des Springbrunnens steht: S. EUSTACCHIO - R IV. Diese Gravur sollte mit dem Namen und der Nummerierung des Rione übereinstimmen, aber sie ist falsch, denn der Rione SantEustachio ist der VIII und nicht der IV.

Informationen

Adresse 
POINT (12.474466 41.89847)
Share Condividi

Location

Fontana dei Libri, Via degli Staderari
Via degli Staderari
41° 53' 54.492" N, 12° 28' 28.0776" E

Um mehr über alle barrierefreien Dienste zu erfahren, besuchen Sie den Abschnitt barrierefreies Rom.

Media gallery

Node Json Map Block

Interaktive Karte

WÄHLEN SIE IN DER NÄHE VON VERANSTALTUNGEN UND DIENSTLEISTUNGEN