Basilika Santa Maria sopra Minerva | Turismo Roma
Rom leben, Rom entdecken
Touristische Dienstleistungen und kulturelles Angebot
+39060608
Your tailor-made trip

Social Block

You are here

Basilika Santa Maria sopra Minerva

Basilica di Santa Maria sopra Minerva
Basilica di Santa Maria sopra Minerva
Basilica di Santa Maria sopra Minerva
Basilica di Santa Maria sopra Minerva
Basilica di Santa Maria sopra Minerva

Die Basilika Santa Maria sopra Minerva wurde im 7. Jahrhundert auf den Resten eines Tempels gegründet, der wahrscheinlich Minerva Chalkidiki geweiht war, und im 13. Jahrhundert im gotischen Stil umgebaut.

Während der Renaissance wurde die Fassade umgestaltet und umfangreiche Innenarbeiten durchgeführt. Auf der rechten Seite der Fassade befinden sich einige Grabsteine, die an die Überschwemmung des Tibers von 1598 bis 1870 erinnern.

Das Innere ist dreischiffig, mit auf Pfeilern ruhenden Kreuzgewölben, deren Marmorverkleidung und bildliche Verzierungen auf die 1850 durchgeführte Restaurierung zurückzuführen sind, durch die das Monument seines ursprünglichen Aussehens beraubt wurde.

Im rechten Querschiff befindet sich die Carafa-Kapelle mit reicher Freskendekoration von Filippino Lippi (1488-93), die über dem Altar mit der Mariä  Verkündigung kulminiert, in der auch der Patron der Kapelle, Kardinal Oliviero Carafa, dargestellt ist.

Im Presbyterium befindet sich eine Statue des auferstandenen Christus von Michelangelo; im Chor befinden sich die Grabdenkmäler in Form eines Triumphbogens von Clemens VII. und Leone X. von Antonio da Sangallo.

In der Kirche sind auch die Heilige Katharina von Siena und der große dominikanische Maler Beato Angelico begraben, dessen Grabstein von Jesaja von Pisa (1455) geschaffen wurde.

Der Platz der Minerva wird in der Mitte von einem ägyptischen Obelisken aus dem 6. Jahrhundert v. Chr. geschmückt, der aus dem nahe gelegenen Iseo Campense stammt, für den Bernini den hübschen Sockel mit dem Elefantenkalb entworfen hat, der wegen seiner Größe "Küken Minerva" genannt wird. Das Werk wurde von Ercole Ferrata (1667) ausgeführt.

You may also be interested in

Bernini's locations

Gian Lorenzo Bernini
Bernini's locations
Themenrundgänge

I maestri dell’arte - Itinerari romani sulle tracce dei grandi artisti

Share Condividi

Informationen

Adresse 
POINT (12.479362226764 41.89822627369)
Fahrpläne 

For the timetable of the masses and visiting conditions, please consult the contacts

Kontakte 
Email: 
santamariasopraminerva@gmail.com
Telephone: 
333 7468785 (Rettore)
Telephone: 
06 792257
Web site: 
www.santamariasopraminerva.it
Share Condividi

Location

Basilica di Santa Maria sopra Minerva, Via del Beato Angelico, 42
Via del Beato Angelico, 42
41° 53' 53.6136" N, 12° 28' 45.7032" E

Um mehr über alle barrierefreien Dienste zu erfahren, besuchen Sie den Abschnitt barrierefreies Rom.

Media gallery

Media gallery
Basilica di Santa Maria sopra MinervaBasilica di Santa Maria sopra MinervaBasilica di Santa Maria sopra MinervaBasilica di Santa Maria sopra Minerva

Node Json Map Block

Interaktive Karte

WÄHLEN SIE IN DER NÄHE VON VERANSTALTUNGEN UND DIENSTLEISTUNGEN