Basilica di San Pietro in Vincoli | Turismo Roma
Rom leben, Rom entdecken
Touristische Dienstleistungen und kulturelles Angebot
060608
Your tailor-made trip

Social Block

You are here

San Pietro in Vincoli

San Pietro in Vincoli - Mosè
San Pietro in Vincoli - Chiostro
Interno della Basilica di San Pietro in Vincoli
San Pietro in Vincoli - Mosè
San Pietro in Vincoli - Monumento funebre di Giulio II
San Pietro in Vincoli - Catene di San Pietro

Wenn man von den Foren kommend die Via Cavour hinauf spaziert, erreicht man ca. auf der Hälfte die steile Treppe der Via San Francesco di Paola. Eine enge und feuchte Stiege. Aber oben angekommen erwartet uns eine Überraschung: der ruhige Platz von San Pietro in Vincoli, der von der Fassade aus dem 16. Jahrhundert der gleichnamigen Kirche beherrscht wird.

Kaiserin Eudoxia ließ die Kirche im 5. Jahrhundert als Aufbewahrungsort für eine wertvolle Reliquie errichten: die Ketten, mit denen der Heilige Petrus in Jerusalem bis zu seiner wunderbaren Befreiung gefesselt war. Im 8.Jh. wurde die Kirche umgebaut und im 16.Jh. wurden die Fassade und der Portikus erneuert, im 18.Jh. wurde das Kircheninnere umgebaut. Doch die Reliquie wurde immer am gleichen Ort aufbewahrt; auch heute noch ist sie unter dem Hauptaltar in einem Glasschrein aufbewahrt und wird jedes Jahr am 1. August für die Gläubigen ausgestellt.

Die Kirche ist allerdings nicht so sehr aufgrund der Ketten des Heiligen Petrus berühmt. Seit 1545 kann man im rechten Querschiff eines der Meisterwerke der Kunst aus dem 16.Jh. bewundern, den Moses von Michelangelo.

Die Statue wurde 1513 geschaffen und sollte das Grabmal schmücken, das Papst Julius II. bei Buonarroti in Auftrag gegeben hatte. Der Künstler hatte ein grandioses architektonisches und bildhauerisches Ensemble geplant, musste jedoch die Realisierung des Projekts unterbrechen, da das Interesse des Papstes sich voll auf den Umbau des Petersdoms konzentriert hatte. Die Idee eines Grabmals schien hintan gestellt. Für Michelangelo eine Enttäuschung, ein Schmerz, der ihn dazu führte, den Vorfall als “la tragedia della sepoltura” zu definieren.

Die Skulptur wurde nach dem Tod von Julius II. fertig gestellt. Dabei hatte Michelangelo die Idee der großartigen Architektur bereits fallen gelassen.

Die majestätische und Furcht erregende Figur des Propheten zeigt Moses, der mit den Gesetztafeln vom Berg Sinai zurückkommt, in dem Moment, als er die Israeliten beim Tanz um das goldene Kalb vorfindet. Adern und Muskeln sind so hervorgehoben, dass es scheint, als würde die ganze Statue vor Wut beben; auch der Gesichtsausdruck zeigt Ernst und Zorn.

Informazioni

Indirizzo 
POINT (12.492497 41.893627)
Orari 

April-September: 8.00 am - 12.30 pm and 3.00 pm - 7.00 pm;
October-March: 8.00 am - 12.30 pm and 3.00 pm - 6.00 pm.
Visitors are not  allowed  during  Mass (religious services)
For services schedule please refer to:
Opening times are subject to change. Please call the Church

Contatti 
Email: 
basilicasanpietroinvincoli@hotmail.com
Fax: 
+39 06 97844985
Telephone: 
+39 06 97844950 - 06 97844952
Share Condividi

Location

San Pietro in Vincoli, Piazza di San Pietro in Vincoli, 4/A
Piazza di San Pietro in Vincoli, 4/A
41° 53' 37.0572" N, 12° 29' 32.9892" E

Media gallery

Media gallery
San Pietro in Vincoli - ChiostroInterno della Basilica di San Pietro in VincoliSan Pietro in Vincoli - MosèSan Pietro in Vincoli - Monumento funebre di Giulio IISan Pietro in Vincoli - Catene di San Pietro

Node Json Map Block

Interactive map

Choose events and services nearby

Ihre Dienstprogramme