Tempietto del Bramante | Turismo Roma
Rom leben, Rom entdecken
Touristische Dienstleistungen und kulturelles Angebot
060608
Your tailor-made trip

Social Block

You are here

Tempietto del Bramante

Tempietto del Bramante

Die Planung dieses Meisterwerks Bramantes geht auf das Jahr 1502 zurück, wenngleich der Auftrag für den Bau vom spanischen Königspaar  zur Erfüllung eines Gelübdes viel früher anlässlich der Geburt ihres erstgeborenen Sohnes Giovanni vergeben wurde, der jedoch 1497 vorzeitig verstarb.
Der Rundbau wurde als "Martyrium" angelegt, d.h. als Gedenkstätte über der angeblichen Stelle, an der das Kreuz Petri gestanden haben soll. Die äußere Struktur ist durch Säulen gekennzeichnet, die auf einer kreisrunden, kleinen Treppe stehen und eine Balustrade tragen, über die sich die kleine Kuppel erhebt, die zum Teil durch Restaurierungen im siebzehnten Jahrhundert abgeändert wurde.

Das Innere weist einen kreisrunden Grundriss auf, auf dem Altar steht eine Statue des Apostelfürsten, welche von einem unbekannten Künstler der lombardischen Schule aus dem sechzehnten Jahrhundert verwirklicht wurde. Unterhalb der kreisförmigen Aula befindet sich eine schmucklose Krypta, wo ein Gedenkstein auf dem Boden die Versenkung schützt, die das Kreuz des Hl. Petrus dort gelassen haben soll.

Informationen

Adresse 
POINT (12.466047 41.888415)
Fahrpläne 

Tuesday - sunday 10.00 am -6.00 pm
Monday closed

Kontakte 
Telephone: 
+39 06 5812806 (Accademia di Spagna)
Share Condividi

Location

Tempietto del Bramante, Via Garibaldi, 33
Via Garibaldi, 33
41° 53' 18.294" N, 12° 27' 57.7692" E

Media gallery

Node Json Map Block

Interaktive Karte

WÄHLEN SIE IN DER NÄHE VON VERANSTALTUNGEN UND DIENSTLEISTUNGEN