Maxentius-Villa | Turismo Roma
Rom leben, Rom entdecken
Touristische Dienstleistungen und kulturelles Angebot
+39060608
Your tailor-made trip

Social Block

You are here

Maxentius-Villa

Villa di Massenzio
Villa di Massenzio
Villa di Massenzio
Villa di Massenzio
Villa di Massenzio

Der archäologische Komplex der Maxentiusvilla erstreckt sich zwischen der zweiten und dritten Meile der Via Appia Antica und besteht aus drei Hauptgebäuden: dem Palast, dem Circus und dem dynastischen Mausoleum, die zu Ehren des Kaisers Maxentius, dem unglücklichen Widersacher Konstantins des Großen in der Schlacht von Ponte Milvio im Jahr 312 n. Chr., in einer untrennbaren architektonischen Einheit entworfen wurden. Die Überreste der Massenziane-Gebäude sind der letzte Akt der Umwandlung einer ursprünglichen republikanischen Villa rustica (2. Jh. v. Chr.), die in landschaftlich reizvoller Lage am Hang eines Hügels gegenüber den Albaner Hügeln errichtet wurde. Nach einer Phase, die auf das erste Kaiserreich zurückgeht, erfuhr die Villa im zweiten Jahrhundert n. Chr. eine radikale Umgestaltung durch Herodes Atticus, der sie in sein Pago Triopio aufnahm.

Das berühmteste Monument des gesamten Komplexes ist der Circus, der einzige der römischen Circus, der in allen seinen architektonischen Bestandteilen noch gut erhalten ist. Im Inneren eines imposanten vierseitigen Portikus, der sich direkt auf die antike Via Appia öffnet, steht ein Rundbau: das Romolus -Mausoleum. Das Gebäude war für die Bestattung von Mitgliedern der kaiserlichen Familie bestimmt und beherbergte mit ziemlicher Sicherheit die sterblichen Überreste von Valerius Romulus, dem jungen Sohn des Kaisers, der vorzeitig verstarb (309 n. Chr.). Das Gebäude sollte auf zwei Ebenen errichtet werden: eine untere Ebene und ein Untergeschoss, das als Grabkrypta gedacht war, und eine obere Ebene, die nie gebaut wurde. Die Krypta, ohne Verzierungen, hat einen kreisförmigen Grundriss mit einem großen zentralen Pfeiler und einem ringförmigen Korridor, in dem die Nischen für die Ablage der Sarkophage geöffnet wurden, während der ursprüngliche Zugang – der in den vergangenen Jahrhunderten zugemauert und von der kapitolinischen Superintendantur bei kürzlichen Restaurierungsarbeiten wieder geöffnet wurde – sich auf der gegenüberliegenden Höhe der Via Appia Antica befindet.

 

 

 

You may also be interested in

Informationen

Adresse 
POINT (12.518077 41.854594)
Fahrpläne 

From Tuesday to Sunday 10.00-16.00
Last admission half an hour before closing time
Closed
Monday, 1 January, 1 May and 25 December

Museums and cultural sites are subject at the COVID containment measures

ALWAYS CHECK the WARNINGS PAGE before planning your visit in the museum

The museum is accessible for disabled people

Kontakte 
Email: 
info@villadimassenzio.it ed eventi.aziendali@zetema.it per eventi aziendali privati
Facebook: 
www.facebook.com/VillaDiMassenzio
Instagram: 
www.instagram.com/museiincomuneroma
Telephone: 
060608 tutti i giorni 9.00-19.00
Telephone booking: 
Per gruppi e scuole 060608 tutti i giorni 9.00-19.00
Twitter: 
www.twitter.com/museiincomune
Web site: 
www.villadimassenzio.it
YouTube: 
www.youtube.com/user/museiincomune
Dienstleistungen 
Accessibile ai disabili
Parzialmente accessibile ai disabili
Servizi igienici per disabili
Zugänglichkeit: verfügbare Dienste 
Art der Erreichbarkeit 
Barrierefreier Service
Art der Erreichbarkeit 
Barrierefreier Service
Art der Erreichbarkeit 
Barrierefreier Service
Art der Erreichbarkeit 
Teilweise zugänglicher Service
Parzialmente
Partially
Parcialmente
Art der Erreichbarkeit 
Teilweise zugänglicher Service
In fase di realizzazione
Under construction
En curso de realización
Share Condividi

Location

Villa di Massenzio, Via Appia Antica, 153
Via Appia Antica, 153
41° 51' 16.5384" N, 12° 31' 5.0772" E

Um mehr über alle barrierefreien Dienste zu erfahren, besuchen Sie den Abschnitt barrierefreies Rom.

Media gallery

Media gallery
Villa di MassenzioVilla di MassenzioVilla di MassenzioVilla di Massenzio

Node Json Map Block

Interaktive Karte

WÄHLEN SIE IN DER NÄHE VON VERANSTALTUNGEN UND DIENSTLEISTUNGEN