Der Gianicolo | Turismo Roma
Rom leben, Rom entdecken
Touristische Dienstleistungen und kulturelles Angebot
060608
Your tailor-made trip

Social Block

You are here

Der Gianicolo

Monumento Funebre Anita Garibaldi

Wenn Sie am Gianicolo stehen und fasziniert auf die Stadt hinunterblicken, die sich vor Ihnen ausbreitet, und plötzlich einen Kanonenschuss hören, dann erschrecken Sie nicht. Schauen Sie vielmehr auf Ihre Uhr, denn es ist Punkt Mittag!

Nach dem Willen von Papst Pius IX. wird seit 1847 Punkt zwölf Uhr eine Kanone blind abgefeuert. Damit wollte Pius IX. erreichen, dass die Glocken von Rom alle gleichzeitig zu läuten beginnen. Seit dem 24. Januar 1904 steht die alte Kanone auf dem Gianicolo, unterhalb der Statue von Garibaldi. Bei günstiger Wetterlage kann man den Schuss bis zum Esquilin hören.

You may also be interested in

Informationen

Adresse 
POINT (12.465808 41.889909)
Fahrpläne 

Always open

Kontakte 
Web site: 
www.sovraintendenzaroma.it/i_luoghi/ville_e_parchi_storici/passeggiate_parchi_e_giardini/passeggiata_del_gianicolo
Dienstleistungen 
Giostre
Teatro burattini
Share Condividi

Location

Colle del Gianicolo, Via Garibaldi
Via Garibaldi
41° 53' 23.6724" N, 12° 27' 56.9088" E

Media gallery

Media gallery
Monumento Funebre Anita Garibaldi

Node Json Map Block

Interaktive Karte

WÄHLEN SIE IN DER NÄHE VON VERANSTALTUNGEN UND DIENSTLEISTUNGEN