Caracalla-Thermen | Turismo Roma
Rom leben, Rom entdecken
Touristische Dienstleistungen und kulturelles Angebot
060608
Your tailor-made trip

Social Block

You are here

Caracalla-Thermen

Terme di Caracalla foto Sovrintendenza

Bei der Rekonstruktion des Tagesablaufs im alten Rom spielen die Körperpflege und die soziale Interaktion in den Thermen eine wichtige Rolle. In römischer Kaiserzeit haben die Herrscher, um das römische Volk abzulenken und ruhig zu halten, mit dem Bau großartiger, monumentaler öffentlicher Badeanlagen begonnen, die zu einem wichtigen Ort für das soziale Leben aller Bevölkerungsschichten wurden.

Die Thermen waren nicht allein Räumlichkeiten, die zum  Baden, sportlicher Aktivität und  Körperpflege dienten, sondern auch ein Ort des sozialen Kontakts und der Studie. Die außergewöhnliche Größe der Caracalla-Thermen, die  einer der  größten und suggestivsten Monumentalkomplexe des alten Roms sind, sind ein deutliches Beispiel dafür.

Die Caracalla-Thermen  wurden von Kaiser Septimius Severus begonnen, jedoch von seinem Sohn Markus Aurelius Antoninus Bassianus,   Caracalla genannt, im Jahr 216 n. Chr. vollendet. Sie konnten täglich bis zu 6000-8000 Personen fassen und waren mit zahlreichen Kunstwerken ausgestattet,  viele von denen noch heute existieren.

Informationen

Adresse 
POINT (12.495191 41.879187)
Fahrpläne 

For the opening times and guidelines please check the official website

Kontakte 
Online purchase: 
www.coopculture.it/ticket.cfm?office=Terme%20di%20Caracalla&id=6
Web site: 
www.soprintendenzaspecialeroma.it/schede/terme-di-caracalla_3009/
Web site: 
www.coopculture.it/heritage.cfm?id=6
Dienstleistungen 
Accessibile ai disabili
Audioguida
Servizi igienici per disabili
Visite guidate
Visite guidate in lingua
Share Condividi

Location

Terme di Caracalla, Viale delle Terme di Caracalla, 52
Viale delle Terme di Caracalla, 52
41° 52' 45.0732" N, 12° 29' 42.6876" E

Media gallery

Node Json Map Block

Interaktive Karte

WÄHLEN SIE IN DER NÄHE VON VERANSTALTUNGEN UND DIENSTLEISTUNGEN