Piazza San Lorenzo in Lucina | Turismo Roma
Rom leben, Rom entdecken
Touristische Dienstleistungen und kulturelles Angebot
060608
Your tailor-made trip

Social Block

You are here

Piazza San Lorenzo in Lucina

Piazza San Lorenzo in Lucina

Nicht alle wissen, dass viele der frühchristlichen Kirchen „Hauskirchen“ waren, d.h. Privathäuser, die von wohlhabenden Christen den Gläubigen  zur Verfügung gestellt wurden, damit sie vor Verfolgung geschützt hier ihre Andachten halten konnten.
Die Kirche San Lorenzo in Lucina (4. – 5. Jhdt. n.Chr.) ist eine solche Hauskirche: sie wurde erst im 12. Jahrhundert dem Hl. Laurentius geweiht, als einige Reliquien, die dem im Jahr 258 in Rom verstorbenen Märtyrer zugeschrieben werden, in die Kirche  gebracht wurden.
Aber wer war eigentlich Lucina? Der Tradition zufolge handelte es sich um eine reiche Römerin, die ihr Privathaus als Hauskirche zur Verfügung gestellt hatte. Doch war Lucina auch ein Beiname der römischen Göttin Juno, der Mutter aller Götter, und daher ist es auch möglich, dass die Kirche ursprünglich ein ihr geweihtes Heiligtum gewesen war.
Der Platz liegt an einer günstigen Stelle im Stadtviertel Tridente.

Neben der Kirche San Lorenzo in Lucina bietet er sich auch als idealer Ort für einen schönen Spaziergang und für eine kleine Rast in einem der traditionsreichen Kaffeehäuser.

Informationen

Adresse 
POINT (12.478572 41.903645)
Share Condividi

Location

Piazza San Lorenzo in Lucina, Piazza di San Lorenzo in Lucina
Piazza di San Lorenzo in Lucina
41° 54' 13.122" N, 12° 28' 42.8592" E

Um mehr über alle barrierefreien Dienste zu erfahren, besuchen Sie den Abschnitt barrierefreies Rom.

Media gallery

Node Json Map Block

Interaktive Karte

WÄHLEN SIE IN DER NÄHE VON VERANSTALTUNGEN UND DIENSTLEISTUNGEN