Wenn Sie einen Tag mehr für Ihren Romurlaub haben, lohnt es sich bis nach Tivoli zu fahren, etwa 25 km von Rom entfernt. Hier müssen Sie unbedingt die  "Villa Adriana" besichtigen. Die Hadriansvilla ist die größte Villa, von der man weiß, dass sie einem römischen Kaiser, Hadrian, gehört hat. Sie ist ein blendendes Zeugnis des außergewöhnlich hohen Niveaus römischer Architektur. Danach lassen Sie sich von “Villa d’Este” bezaubern, der Villa, die Kardinal Ippolito II d’Este um 1550 errichten ließ . Die Villa ist für ihre wunderschönen Kunstwerke berühmt und vor allem für die zahleichen Wasserspiele, die den Besucher in eine Märchenwelt entführen.

Modifica

I luoghi dell'itinerario

Villa Gregoriana

Villa Gregoriana, am Fuße der  Akropolis in Tivoli gelegen, ist in Wirklichkeit ein zauberhafter, üppiger Naturpark [...]

Villa d’Este

Villa d’Este, die vor allem wegen ihrer prächtigen Gärten bekannt ist, ist als Weltkulturerbe bei der [...]

Hadriansvilla

Die Villa Adriana bzw. Hadriansvilla ist eines der bedeutendsten Beispiele einer altrömischen Palastanlage, die auch als [...]