Das System der städtischen Museen in Rom besteht aus einem vielfältigen Zusammenspiel verschiedenster Museen und archäologischer Stätten von unschätzbarem künstlerischen und historischen Wert.

Zu den archäologischen Museen zählt man die Kapitolinischen Museen, das älteste öffentliche Museum der Welt; Centrale Montemartini wunderschönes Beispiel einer Verwandlung einer industriearchäologischen Kulisse in ein Museum; die Mercati di Traiano (Trajansmärkte), das erste Museum antiker Architektur, in dem einige Wiederzusammensetzungen von Teilen der architektonischen Dekoration der Fori zu sehen sind: Das Ara Pacis Museum ist das erste architektonische Werk in der Altstadt von Rom seit dem Untergang des Faschismus bis zum heutigen Tage; die wertvolle Sammlung antiker Skulpturen im Museum Antiker Skulpturen Giovanni Barracco ; das Museum der Stadtmauern in Porta di San Sebastiano, das die Aurelianische Mauer beherbergt, eine der größten und am besten erhaltenen Mauern;

Museo di Casal de´Pazzi beherbergt ein Teilstück eines antiken Flussbettes von vor 200.000 Jahren und schließlich die Maxenziusvilla, ein archäologischer Komplex zwischen der zweiten und dritten Meile der Via Appia Antica, besteht aus drei Hauptgebäuden: dem Palast, dem Zirkus und dem Familiengrabmal, erbaut in einer untrennbaren Einheit zur Huldigung des Kaisers Maxenzius.

Modifica

I luoghi dell'itinerario

Museo di Casal De’ Pazzi

Casal De’ Pazzi ist mehr als ein Museum. Hier begibt man sich auf eine Zeitreise, um [...]

Museum Antiker Skulpturen Giovanni Barracco

Im ersten, 1893 veröffentlichten Katalog der Sammlung, stellt Barracco die Kriterien dar, die zur Zusammenstellung seiner [...]

Maxentius-Villa

Zwischen der zweiten und dritten Meile der Via Appia Antica erstreckt sich eines der schönsten archäologischen [...]

Die Trajansmärkte

Die Trajansmärkte wurden in den ersten Jahren des 2.Jh.v.Chr. erbaut und waren mit ihren Warenlagern, Läden [...]

Museo dell’Ara Pacis

Die Ara Pacis, eines der herausragenden Werke der klassischen Kunst, wurde als Zeichen der konsolidierten Macht [...]

Das Museum der Stadtmauern

Der Sitz des Museo delle Mura, des Museums der Stadtmauer, ist in den Türmen des Stadttors [...]

Centrale Montemartini

Die Centrale Montemartini ist ein außergewöhnliches Beispiel von Umwidmung eines alten Industriegebäudes in einen Museumssitz. Das [...]

Kapitolinische Museen

Die Kapitolinischen Museen entstanden im Jahr 1471, als Papst Sixtus IV. der Stadt Rom einige Bronzestatuen  [...]