Der Parco degli Acquedotti gehört zum Regionalpark „Via Appia Antica“.

Er liegt zwischen Via Appia ud Via Tuscolana und wird durch Via Lemonia, Via delle Capannelle, Via Appia und Via del Quadraro begrenzt. Das Gebiet wird durch das Vorhadensein von sieben Aquädukten und anderer antiker Bauwerke gekennzeichet, wie z.B. Villa delle Vignacce und der alte Gutshof „Casale di Roma Vecchia“. Vorhandene Aquädukte: Anio Vetus und Anio Novus, Aqua Marcia, Tepula, Iulia, Aqua Claudia und Acqua Felice; letzterer stammt aus der Renaissance-Zeit. Er wurde 1585 von Sixtus V. unter Anwendung der Arkaden des Aquädukts Marcio errichtet und ist heute noch in Betrieb.

Address

Via Lemonia, 256

Web site: www.parcoappiaantica.it

Services

Bowling green

Equipped Playing Area for Children