Wenn Sie am Gianicolo stehen und fasziniert auf die Stadt hinunterblicken, die sich vor Ihnen ausbreitet, und plötzlich einen Kanonenschuss hören, dann erschrecken Sie nicht. Schauen Sie vielmehr auf Ihre Uhr, denn es ist Punkt Mittag!

 

Nach dem Willen von Papst Pius IX. wird seit 1847 Punkt zwölf Uhr eine Kanone blind abgefeuert. Damit wollte Pius IX. erreichen, dass die Glocken von Rom alle gleichzeitig zu läuten beginnen.

 

Seit dem 24. Januar 1904 steht die alte Kanone auf dem Gianicolo, unterhalb der Statue von Garibaldi. Bei günstiger Wetterlage kann man den Schuss bis zum Esquilin hören.

Address

Via Garibaldi

Web site: www.sovraintendenzaroma.it/i_luoghi/ville_e_parchi_storici/passeggiate_parchi_e_giardini/passeggiata_del_gianicolo

Services

Merry-go-rounds

Puppet Theatre

Hours

Always open