Parco degli Acquedotti (Park der Aquädukte)

Der Parco degli Acquedotti gehört zum Regionalpark „Via Appia Antica“. Er liegt zwischen Via Appia ud [...]

Villa d’Este

Villa d’Este, die vor allem wegen ihrer prächtigen Gärten bekannt ist, ist als Weltkulturerbe bei der [...]

Parco delle Tombe di via Latina

Der Park liegt nicht weit von der Stelle, wo sich Via Appia Nuova und Via dell’Arco [...]

Parco Torre del Fiscale

Der Name  des Parks leitet sich von einem mittelalterlichen Turm ab, der noch heute dort steht: [...]

Aquädukt Felice

Der noch heute in Betrieb befindliche Aquädukt der Acqua Felice wurde zwischen 1585 und 1587 im [...]

Parco della Caffarella

Der Parco della Caffarella ist Teil des großen Parks der Via Appia Antica. Der Name des [...]

Vatikanische Gärten (Giardini Vaticani)

Die vatikanischen Gärten umfassen etwa zwei Drittel des Staatsgebiets der Vatikanstadt. Sie dienen seit 1279, als [...]

Villa Ada

Villa Ada ist die Parkanlage mit dem   größten Pflanzen- und Tierbestand   Roms: Zypressen, Pinien,   Zwergpalmen, aber [...]

Villa Torlonia

Sie sollten sich einen Spaziergang bis zur Villa Torlonia, die nur knapp 2 km hinter Porta [...]

Villa Pamphili

Die Villa Pamphili befindet sich in einer beinahe grenzenlosen Parkanlage, ein bisschen außerhalb des Zentrums; mit [...]

Villa Celimontana

Die Renaissancestruktur innerhalb des Parco del Celio ist eine Grünoase zwischen dem Kolosseum und den Caracalla-Thermen. [...]

Der Botanische Garten

Der Orto Botanico, der Botanische Garten von Rom hat eine Ausdehnung von zwölf Hektar Parkgelände und [...]

Parco Savello oder der Orangengarten

Die Familie Savelli errichtete im 14. Jahrhundert ihr Schloss auf dem Hügel Aventin und machte diesen [...]

Villa Borghese

Ein großes grünes Herz, so erscheint auf dem Stadtplan von Rom die bekannteste Parkanlage der Hauptstadt. [...]

Roms Rosengarten

Am Fuße des Aventins öffnen sich im Frühling die Tore eines der romantischsten Gartenanlagen von Rom. [...]

Alles sehen